Lesezentrum

(Fotos: Lili Kehl)

Unser Lesezentrum wurde auf das Schuljahr 2014/15 eröffnet. Mit verschiedenen Aktionen und speziellen Anlässen möchten wir die Lese- und Schreibkompetenz lustvoll bei den Schülerinnen und Schüler erweitern.

Lesen und Informationen verarbeiten zu können ist eine überfachliche Kompetenz, die an der Sekundarschule geübt werden kann. Das Lesezentrum bietet hierfür die nötige Infrastruktur und die Medienpädagogin die professionelle Betreuung. Ein weiteres Ziel des Lesezentrums ist es, das Buch- und Medienangebot auszubauen, das den Unterricht nachhaltig unterstützen kann.

Das Lesezentrum befindet sich im Schulhaus Nord im Parterre. Der aktuelle Bestand von ca. 5000 Medien ist für alle Benutzerinnen und Benutzer frei zugänglich. Er wird laufend ergänzt und aktualisiert. Das Angebot reicht von Belletristik über Comics und Sachbücher zu CD-ROMs und DVDs.

Die gesamte Bibliothek ist geeignet als Arbeitsraum für Klassen. Gruppentische, Einzelarbeitsplätze und Sitzstufen im hinteren Bereich laden zum Verweilen ein. Die Benützung der Internetzugänge ist für Schülerinnen und Schüler nach Absprache mit einer Lehrperson möglich.

Die Ausleihe (beliebig viele Bücher und vier elektronische Medien pro Mal) ist für unsere Schülerinnen und Schüler gratis.

Öffnungszeiten*

Morgen Mittag inkl. Hausaufgabenbetreuung Nachmittag
Montag 9.45 – 10.15 geschlossen geschlossen
Dienstag 9.45 – 10.15 geschlossen 13.45 – 15.20
Mittwoch 9.45 – 11.50 geschlossen geschlossen
Donnerstag 9.45 – 10.15 geschlossen geschlossen
Freitag 9.45 – 10.15 geschlossen geschlossen

* Zur Zeit besteht eine Vakanz in der Betreuung des Lesezentrums. Nach Ostern werden die Öffnungszeiten wieder erweitert.