Mittagstisch

Gemeinsamkeit, Herz und ausgewogenes Essen – unser Mittagstisch

Unser Mittagstisch befindet sich bei uns auf dem Schulgelände Spiegelfeld und wird von zwei erfahrenen Mitarbeiterinnen geleitet.

Im ersten Teil der betreuten Mittagspause wird gemeinsam ein ausgewogenes Menü gegessen. Nach dem gemeinschaftlichen Abräumen der Tische und dem Erledigen der Ämtli können die Jugendlichen im zweiten Teil die angebotenen Spielmöglichkeiten nutzen, Hausaufgaben erledigen, sich ausruhen, Freundschaften pflegen oder auch ihr Handy benutzen.

Unsere Mittagstischleiterinnen haben den Anspruch – selbstverständlich unter Einhaltung aller Schulregeln – ein Betreuungsangebot zu gestalten, in dem es auch mal ein offenes Ohr für Sorgen, nette Worte und Gespräche gibt. Ein bei Bedarf beidseitiger Austausch mit den Eltern ist ihnen hierbei wichtig.

Die Betreuung ist von 11.50 Uhr bis 13.35 Uhr gewährleistet.

In den Schulferien sowie an offiziell schulfreien Tagen und bei speziellen Schulanlässen bleibt der Mittagstisch geschlossen.

Die Kosten für Mittagessen und Betreuung betragen CHF 12.- pro Mittag für das erste Kind und CHF 8.- pro Mittag für jedes weitere Kind der gleichen Familie

Die Jugendlichen können für die ganze Woche oder auch nur für einzelne Wochentage angemeldet werden. Die Anmeldung gilt für ein Semester, eine Abmeldung ist grundsätzlich nur auf Semesterwechsel oder beim Verlassen der Schule möglich.

Weitere Infos sind im Merkblatt in unserem Downloadbereich ersichtlich. Ebenso kann dort das Anmeldeformular bezogen werden.

Anmeldeschluss für das Schuljahr 2020/21 ist der 12. Juni 2020 – aus aktuellem Anlass verlängert bis Mittwoch, 01.07.2020 (Post-/Maileingang).

PS: Täglich frisch und abwechslungsreich – dies gehört zur Philosophie unseres Caterers aus Basel. Auf dem Menüplan steht mindestens immer auch eine vegetarische Variante, die Menüs sind auf die Jahreszeiten abgestimmt und werden altersgerecht zusammengestellt. Hierbei halten lokale Produzenten und Händler die Wege kurz.