Kurzfilm: Sportklassen 2gh und 3gh

SportTop

Der folgende Kurzfilm zeigt einen Querschnitt meiner Arbeit als Sportlehrer von den letzten zwei Jahren.
Das Unterrichtsmedium Film habe ich vor einigen Jahren im Sportstudium kennengelernt. Als Unterrichtseinstieg zum Thema Hochsprung zeigte uns der damalige Dozent ein Video der Hochsprunglegende Dick Fosbury. Wie er, sollten wir beim Überspringen der Hochsprunglatte neue Wege und unser persönliches Limit mit der für uns passenden Technik finden. Der Bezug zur realen Sportwelt faszinierte mich und ich wollte auch meinen Schülern diese Welt nicht vorenthalten. Bald wurden Sportvideos zum festen Bestandteil meines Unterrichts und ich begann, die Möglichkeiten dieses Mediums auszuweiten. Mithilfe von Momentaufnahmen während des Unterrichts konnte observativ trainiert werden. Durch wiederholtes Beobachten ihres eigenen Bewegungsablaufs lernten die Schüler, die Innensicht mit der Aussensicht zu vergleichen. Weiterhin benutzte ich die Sportkamera zur Auswertung von Prüfungen oder einfach nur so zum Spass. Mit der Zeit sind dadurch zahlreiche Filmaufnahmen entstanden, die ich nun auf Wunsch der Schüler zu einem abschliessenden Sportfilm zusammengeschnitten habe. Gleichzeitig möchte ich mich an dieser Stelle von den Jungs der Klassen 2gh und 3gh verabschieden, ihnen für die gemeinsame Zeit danken und alles Gute für die Zukunft wünschen.
Rafael Bühlmann, Sportlehrer