Schulsozialdienst

Angebot

Der Schulsozialdienst bietet Schülerinnen und Schülern bei persönlichen Themen, wie zum Beispiel Konflikten, Leistungsabfall, sozialen Kontakten, Gesundheit und Stimmung, Freizeit, etc., Beratung und Begleitung an. Das Angebot kann sowohl von Einzelpersonen als auch von Gruppen und Klassen genutzt werden.

Freiwilligkeit

Beratungsgespräche sind freiwillig und erfolgen in der Regel auf Eigeninitiative des Schülers.
Lehrpersonen haben die Möglichkeit Schülerinnen und Schüler zu einem Erstgespräch zu verpflichten.
Gespräche können während der Unterrichtszeit oder in der Freizeit stattfinden.
Der Schulsozialdienst unterstützt auch Erziehungsberechtigte und Lehrpersonen in erzieherischen und sozialpädagogischen Fragen.

Schweigepflicht und Datenschutz

Die Schulsozialarbeit untersteht der Schweigepflicht. Gesprächsinhalte und andere persönliche Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Präsenzzeiten

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
ganzer Tag ganzer Tag Vormittag Vormittag ganzer Tag

 

Unser Schulsozialarbeiter

Vuk Djurovic Vuk Djurovic
Sozialarbeiter FH
Tel: 076 315 35 39
vuk.djurovic@sbl.ch